90 Jahre MV Trier-Euren – unser großes Jubiläumswochenende!

Juhuu, wir werden 90! 9 Jahrzehnte Musikverein, das ist fast ein ganzes Jahrhundert Blasmusik aus Euren – wir haben allen Grund für eine große Party!

Unseren runden Geburtstag wollen wir nicht nur unter uns, sondern mit ganz Euren feiern. Deshalb findet vom 09.06.2017 – 11.06.2017 unser Jubiläumswochenende auf dem Gelände Bernhard-Massard (gegenüber dem Druckwerk/Ottostraße) statt.

In monatelanger Vorarbeit haben wir ein Programm entworfen, dass für Jung und Alt etwas zu bieten hat. Hier ein kurzer Ausschnitt:

Freitag, 09.06.2017 – Unser Partyabend!

 Leiendecker Bloas & im Anschluss DJane „Rent a Sunshine“

Samstag, 10.06.2017 – Unser Konzertabend!

Gemeinschaftskonzert mit den Eurener Ortsvereinen & im Anschluss DJ Toni

 Sonntag, 11.06.2017 – Unser Familientag!

Auftritte befreundeter Musikvereine, Spielpark und vieles mehr

Zu unserem großen Jubiläumswochenende laden wir Sie, Ihre Freunde, Familien und Bekannten ganz herzlich ein. Wir freuen uns auf Sie!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

Liebe Musiker, fördernden Mitglieder, Unterstützer und Freunde,

wir wünschen euch ein gesegnetes Weihnachsfest, frohe Stunden im Kreis eurer Liebsten und eine guten Rutsch ins Jahr 2017.

Das Jahr 2017 wird für uns ein ganz besonderes sein, denn wir feiern Geburtstag. 90 Jahre werden wir alt und werden dies im Rahmen eines großen Jubiläumswochendes vom 09.-11. Juni 2017 feiern. Die Planungen dafür laufen bereits auf Hochtouren und wir freuen uns schon riesig.

Wer uns in diesem Jahr noch einmal live erleben möchte, der hat dazu am 2. Weihnachtstag die Möglichkeit. Um 10 Uhr gestalten wir das Hochamt in der St.-Helena Kirche in Euren und freuen uns, mit euch die Weihnachtstage noch besinnlich ausklingen zu lassen.

Euer Musikverein Trier-Euren

P.S.: Hier noch einige Bilder vom Auftritt des Jugendorchesters und der Combo auf dem Eurener Weihnachtsmarkt. Es war ein super Konzert, das wunderbar auf die Adventszeit eingestimmt hat.

dscn6986 dscn6987 dscn6988

 

Ich geh mit meiner Laterne ….

Wie in jedem Jahr haben wir auch in dieses Mal den Martinsumzug durch unser schönes Euren musikalisch begleitet.

Los ging es mit einer kurzen Andacht in der Kirche, in der wir noch einmal die Geschichte des heiligen St. Martin hörten. Im Anschluss wartete draußen auch schon St. Martin persönlich auf seinem Pferd auf uns. Begleitet von vielen Kindern mit leuchtenden Laternen und ihren Eltern zogen wir durch das Dorf und versammelten uns schließlich alle am großen Martinsfeuer im Neubaugebiet.

Auftritte wie der Martinsumzug sind übrigens die ersten Auftritte, die unsere Kinder und Jugendlichen aus Combo und Jugendorchester gemeinsam mit dem großen Orchester spielen. Es ist immer wieder toll zu sehen, welche Fortschritte unsere „Jüngsten“ auf ihrem Instrument machen und wie sie langsam in das große Orchester „hineinwachsen“.

img_3044

img_3057